WEINGARTEN / BADEN WÜRTTEMBERG

Lions Club aktuell

Kabarett-Tage 2017 im Dorfgemeinschaftshaus Blitzenreute

Abende mit Kleinkunst der besten Art serviert von tollen Künstlern:

Freitag, 15. und Samstag 16. September 2017

Patrizia Moresco

Die Agentur

Heidrun Abels

Künstleragentur & Management

Nelkenweg 5

D-79348 Freiamt

Tel.: +49-7645-917790

Fax: +49-7645-9177910

Management@HeidrunAbels.de

 

www.heidrunabels.de

Patrizia Moresco

 

Die Hölle des positiven Denkens

Wenn die Hölle so brüllend komisch ist, wie ein Abend mit der KomiKaze Kabarettistin Patrizia Moresco, wovor haben wir dann Angst? In ihrem neuen Programm erhebt sich die Moresco, wie Phönix aus der Flasche, gegen den neuen Zeitgeist. Nichts und Niemand bleibt verschont, am wenigsten sie selbst.

 

Wie ferngesteuert sind wir? Mit intergalaktischer Geschwindigkeit rasen wir durchs Leben, mutieren zu Smartphone Zombies. Den Blick, statt auf die Welt, aufs Display fixiert. Chatten statt reden, twittern statt flirten, bloggen statt poppen. Was zählt ist die optimale Ausnutzung des Terminkalenders, Quality time inklusiv. Coffee to Go und Red Bull halten uns auf Trab und zum Entspannen hecheln wir ins Yoga. Selbstverwirklichung ist keine Option mehr, sondern Pflicht! Und das bitte zackig, irgendwo zwischen Gärtnern und Burn out, damit man noch mit dem Thermomix App eine vegan Gluten freie Suppe kochen kann.

 

Wir sollen selbstkritisch sein, uns aber akzeptieren wie wir sind, ehrgeizig wie Spitzensportler, dabei gelassen wie ein Zen-Mönch, die Wut niemals unterdrücken, aber immer positiv denken. Irgendwann hat doch die Optimierung ihren Zenit überschritten. Kein Wunder, dass wir aussterben, sexy geht anders. Nur wie?

 

Moresco: Von perfekt bin ich 10.000 Ratgeber entfernt, fang aber trotzdem schon mal an zu leben und lass jetzt die Korken knallen. Und nach zwei bis sechs Gläschen sehe ich auch nichts mehr negativ, sondern doppelt. Salute!

„Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind“ (Jean Anouilh).

 

Gegen Patrizia Moresco ist ein Bengalisches Feuerwerk eine Knallerbse. Die Italienerin, mit schwäbischen Wurzeln, hat eine spitze Zunge, sie kennt keine Tabus, bleibt aber immer charmant und überzeugt mit scharfsinnigen Beobachtungen und erfreulicher Authentizität.

 

Die Moresco ist eine Comedygranate - Tagesspiegel Berlin

So quecksilbrig und sprungbereit wie die Moresco ihre Gags abfeuert, so meisterhaft wie ihre Kunstpausen, bevor sie ihre Pointen detonieren lässt, ist Stand-Up-Comedy in Deutschland selten zu erleben. - Stuttgarter Zeitung

 

Die Moresco arbeitet in ihrem Programm nicht nur Männerdefizite heraus, die weibliche Selbstkritik auch nicht außen vor, intimes inbegriffen. Peinlich oder grob wirkt das nicht, weil die Künstlerin sich beeindruckend authentisch präsentiert.

 

Der Zorn der sich hier angesichts der herrschenden Missstände und immer noch vorhandenen Ungleichheit der Geschlechter mit Wut entlädt, ist eben berechtigt. Der weibliche Zorn wird aber selten so kreativ und amüsant ausgedrückt wie an diesem Abend. Großer Applaus der Besucher verdient.

 

Süddeutsche Zeitung’16

 

www.patriziamoresco.de

Beginn: jeweils 20.00 Uhr

Saalöffnung: 18.30 Uhr

15. / 16.09.2017

Eintritt: € 22.-

Freitag, 22. und Samstag 23. September 2017

Holger Müller

Die Agentur

Heidrun Abels

Künstleragentur & Management

Nelkenweg 5

D-79348 Freiamt

Tel.: +49-7645-917790

Fax: +49-7645-9177910

Management@HeidrunAbels.de

 

www.heidrunabels.de

Holger Müller

 

WELTFRIEDEN - notfalls mit Gewalt

Sind wir doch mal ehrlich, ob Lusche oder Nichtlusche…..jeder will in Frieden leben. Selbst ein harter Brocken wie Ausbilder Schmidt.

 

Deswegen ist er ja auch in den 80er Jahren zum Bund gegangen, um eben den Frieden für dieses Land zu verteidigen. Äh, jaaaa ok, …er ist auch wegen dem Panzerfahren hingegangen und wegen dem Schiesstand…und ja er wollte auch Rekruten zusammenstauchen….Aber der Wille war da, für den Frieden, oder so ähnlich. Er war halt noch sehr jung!

 

Und heute brennt es überall auf der Welt, nix mehr mit „überschaubarer kalter Krieg“. Ob Länder, Diktaturen, Terrorgruppierungen, Banken, Lobbyisten und FrauenrechtlerInnen. Alle wollen sie unseren Frieden zerstören…..und nerven.

 

Aber was noch mehr nervt, ist die heutige Bettnässergeneration die noch nicht mal mit-bekommt, dass wir angegriffen werden. Es geht doch schon bei der guten alten Lebens-versicherung los. Die klauen unser Geld!! Und was machen wir? Nichts!

 

Das soll sich ändern, den jungen Leuten muss jemand mal wieder den A…. aufreissen, oder?

 

www.ausbilder-schmidt-live.de

 

Ausbilder Schmidt in neuer Mission. Ihr wollt Frieden?

 

Dann wehrt euch! Zugegeben, die Methoden bei Ausbilder sind nicht immer die „feinsinnigsten“, aber sie sind halt irgendwie, äh….effektive. Zumindest ist Ausbilder Schmidt davon überzeugt, Jawoll!

 

Wenn ein Mann beim Friedensmarsch mitläuft dann hat er gefälligst die Jesuslatschen gegen Stiefel zu tauschen. Nur so kommt er auch sicher ans Ziel! Und was sollen die Demonstrationen mit Pappschildern vor den Banken? Panzer müssen vor die Ban-ken…..dann steigt auch der Zins fürs Spar-guthaben wieder!

 

Vertrauen in die Politiker verloren? Ausbilder Schmidt marschiert in den Bundestag ein und sorgt für Zucht und Ordnung….Auch ein Spitzenpolitiker braucht mal wieder einen Anschiss….und ist dankbar! Alles für den Frieden.

 

Ausbilder Schmidt greift in seinem neuen Programm aktuelle Themen auf. Diese prä-sentiert er gewohnt mit viel Leidenschaft, Improvisation, Stand up Comedy und Show für die ganze Familie! Aber natürlich gibt es wieder neue Geschichten aus der Chaos-Familie vom Ausbilder. Und Ausbilder Schmidt ist auf seine alten Tage gefordert - das neue Ausbildungs-Modell vom Verteidi-gungsministerium wurde vorgestellt: „Carmen Chantalle", die Ausbilderin! Arghhhhhhhhh!!

 

Harte Konkurrenz für den Ausbilder, da muss er sich strecken….und wehren…alles für den Frieden!

Ach ja, unser Ausbilder Schmidt…man muss ihn einfach gern haben….weil sonst gibts was auf die Schnauze!

Beginn: jeweils 20.00 Uhr

Saalöffnung: 18.30 Uhr

22. / 23.09.2017

Eintritt: € 22.-

Kartenverkauf:

Karten können Sie jetzt schon per Mail bestellen!
Erst ab 01. August 2017 gibt´s dann Karten bei den Vorverkaufsstellen!

Kartenreservierungen online

bitte unter folgender E-mail: stefan.gessler@gesslerfunk.de

 

Info zur Kartenreservierung:

Die bestellten Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und können dort bezahlt werden!

Für die Bewirtung und Ihr leibliches Wohl sorgt auch 2017 an allen Vorstellungsabenden in bewährter Weise unser Team.

 

Vorverkaufsstellen / Kartenverkauf: Erst ab 01. August 2017

 

  • Volksbank Weingarten eG, Kirchstr. 6 in Weingarten, Tel. 0751 5006 0
  • Volksbank Altshausen eG, Geschäftsstelle Blitzenreute, Tel. 07584 296 115
  • Achtal Apotheke Baienfurt, Ravensburger Str. 6 in Baienfurt Tel. 0751/506 9440
  • Hubertus Apotheke, Dorfplatz 1 in Baindt Tel. 07502/911 035

Copyright: Lions Club Weingarten

Impressum   |   Kontakt   |   Home

Präsident:

 

Jürgen Zimmermann

Panoramastr. 160

88276 Berg

info@a-d-architekten.de

Postadresse:

 

Dr. Peter Baireuther

Schießplatzstr. 10

88250 Weingarten

p.u.baireuther@gmx.de